Hintergrund

Eine sichere und hochwertige Energieversorgung ist eine wesentliche Voraussetzung, um eine effiziente und hoch verfügbare Industrieanlage zu betreiben. Zusätzlich steigen die Anforderungen an die Versorgung in Industrienetzen stetig an.

Zu den bekannten Herausforderungen wie die Belastung der Netze durch Oberschwingungen, transiente Vorgänge und auftretende Blindleistung kommen weitere Effekte z.B. aufgrund der stetig steigenden Anzahl leistungselektronischen Steller hinzu. Als Beispiele seien auftretende Verzerrungsblindleistung, Resonanzbildung der Verteilsysteme und Probleme bei einphasigen Kurzschlüssen im System genannt.


Unser Leistungsangebot

Wir unterstützen Sie mit Beratungsdienstleistungen, Ist- und Störungsanalysen basierend auf Messungen und numerischen Simulationen, sowie Einschätzungen hinsichtlich Konformität. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf das elektrische Verteilnetz selbst, sondern berücksichtigen auch die relevanten Stellglieder der industriellen Prozesse.

So erkennen wir nicht nur Ursachen von Störungen und potentielle Probleme, wir sind auch in der Lage, Aussagen über die Auslastung von elektrischen Betriebsmitteln und dem Verteilnetz generell, über auftretende Lastflüsse, die vorhandene Blindleistung, die Energieeffizienz und die generelle Versorgungssicherheit zu treffen.

Als Konsequenz können diese Ergebnisse für bestehende, wie auch sich in der Planung befindende Anlagen verwendet werden, um anschließend sinnvolle technische Konzepte für die Stromverteilung zu erarbeiten, die nachhaltig zu einer Optimierung der Energieverteilung hinsichtlich Verfügbarkeit, Netzschutz und Energieeffizienz führen.


Unsere Leistungen im Detail

  • Netzanalysen (z.B. nach EN50160 - EN61000-2-4, D-A-CH-CZ)
  • Leistungs-, Oberschwingungsmessungen, Flickermessungen
  • Netzstudien, Netzsimulation und -berechnungen (Lastflüsse, Asymmetrien, Kurzschlüsse, Leistungsfaktor, Verschiebungsfaktor, Leistungen P,Q,S)
  • Detaillierte Analyse von Erzeugern von Oberschwingungen und deren Einfluss auf das Netz im transienten Betrieb bei verschiedenen Betriebsarten und z.B. Modulationsverfahren
  • Ergebnisanalyse und Bewertung
  • Engineering von Netzverbesserungssystemen wie aktiven und passiven Filtern, dynamische Blindleistungskompensationen (Simulation und Auslegung, Auslieferung, IBN und Montage, Beratungsleistungen, Prüfung und Wartung → siehe auch Ingenieur-Dienstleistungen und Stromverteilkonzepte)

Projektberichte

Beschreibung Download
...Projektberichte folgen demnächst -

Broschüre

Beschreibung Download
...Broschüre folgt demnächst -