Hintergrund

Aktuelle Entwicklungen wie die rasante Zunahme von dezentraler, lokaler Energieeinspeisung gepaart mit einer vermehrt verteilten Intelligenz von Komponenten der Automatisierungstechnik und Energieverteilung und einer durchgehenden Kommunikation zwischen diesen, machen mittelfristig neue Konzepte der Energieverteilung insbesondere für Industrieunternehmen notwendig.

Ebenso ist zu beachten, dass sich auch aufgrund der Entwicklung der Leistungselektronik zukünftig neue Betriebsmittel wie z.B. leistungselektronische Transformatoren zumindest für Nischenanwendungen durchsetzen können.

Gleichzeitig unterliegen die Verteilnetze und Energieversorgungssysteme auch normativen und legislativen Veränderungen.


Unser Leistungsangebot

Zusammen mit unseren Kunden analysieren wir die zukünftigen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen, um anschliessend technische Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und zu evaluieren. Wir profitieren dabei von unserem Netzwerk und können herstellerunabhängige Vorschläge unterbreiten und realisieren. Im Fokus unseres Handelns stehen Konzepte, welche sich auch ökonomisch tragen und trotzdem den Trend zur Einsparung von Energie oder einer Erhöhung der Funktionalität erfüllen. Weitere Zielstellungen unserer Kunden sind beispielsweise die Erhöhung der Eigenversorgungssicherheit oder Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzungsbegleitung von Energiemanagementkonzepten.


Unsere Leistungen im Detail

  • Beratung
  • Techno-ökonomische Studien zur Potentialeinschätzung
  • Konzeption und Entwicklung von individuellen Systemkonzepten, z.B. leistungselektronikbasierte Verteilungskonzepte mit erhöhter Funktionalität
  • Lösungen mit integrierten Energiespeichern z.B. für erhöhte Energieeigenversorgung oder Anlageneffizienz
  • Herstellerunabhängiger Vergleich von Ansätzen
  • Entwicklung und Realisierung anlagenübergreifender Energiemanagementkonzepte basierend auf Erfassung der Energieströme, Spitzenlasten und Verständnis der technologischen Prozesse
  • Lastmanagement und Vermeidung von Lastspitzen
  • Analyse der Energiekosten inkl. Kostenstellen und Kostenträger, statistische und grafische Auswertungen
  • Analyse von Netzverbesserungsmassnahmen hinsichtlich Energieeffizienz
  • Automatisiertes lastabhängiges Schalten von Verbrauchern bis hin zu modellbasierten anlagenweiten Regelungsansätzen
  • Erarbeitung und Umsetzungsbegleitung von Energiemanagementkonzepten

Projektberichte

Beschreibung Download
...Projektberichte folgen demnächst -

Broschüre

Beschreibung Download
...Broschüre folgt demnächst -